Welcome to Kemet

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Übersicht
  Hieroglyphen
  Dynastien
  Ramses der Große
  Tut-Anch-Amun
  Der Atonkult
  Die Feste der Götter
  Mumifizierung
  Das Tal Der Könige
  Das Tal der Königinnen
  Pyramiden
  Tempel
  Mythen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Blog
   Zarah
   Selket.de
   NANA



http://myblog.de/satamun

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein abgelegenes Wüstental im Westgebirge von Theben birgt die Grabstätten der ägyptischen Pharaonen des Neuen Reiches. Die einstigen Schätze wurden bereits im Altertum geplündert.

Die Herrscher des Neuen Reiches gaben Die Pyramide als Form des Königsgrabes auf und ließen sich stattdessen in Felsgräber bestatten. Weshalb dieses abgelegene Tal in der Wüste, das Anfang des 19. Jahrhunderts den Namen "Tal der Könige" erhielt, als neuer Begräbnisplatz gewählt wurde, lässt sich heute nur noch vermuten. Wahrscheinlich war es eine Vielzahl von Gründen, die letzlich den Ausschlag dafür gaben.

Ein Grund war wohl die Pyamidenform der Bergspitze, die das Tal überragt; "Herrin des Schweigens" nannten die Ägypter diesen Gipfel. In dem davor liegenden Talkessel von Deir el-Bahari genoss Hathor als Totengöttin besondere Verehrung. Hinzu kam die vermeintliche Sicherheit eines so abgelegenen und deswegen auch gut zuz bewachenden Tales.
Die ältesten Gräber sind an versteckten Stellen, möglichst am Fuß steil abfallender Klippen, angelegt worden. Mit allen nur erdenklichen Maßnahmen suchten deie Pharaonen ihre letzten Ruhestätten zu schuützen.

Die Gräber der frühen 18 Dynastie waren eher bescheidene Anlagen, wenn man an die weltgeschichtliche Bedeutung dieser Pharaonen denkt. Von einem Grab zum anderen lässt sich in Grundriss, Dekoration und Ausmaß der Bauten eine deutliche Entwicklung beobachten, die zunehmende Macht und Reichtum erkennen lässt. Die 100m lange, vonm Eingang bis zur Grabkammer vollständig dekorierte Grabanlage von Sethos I. führte diese Entwicklung zu Beginn der 19. Dynastie auf den Höhepunkt.

Gräber im Tal der Könige

Zu den Gräber gehören:

  • der Gründer des Tals Amenophis I.
  • Amenophis II.
  • Hatschepsut / Thutmosis I.
  • Tutanchamun
  • Ramses I.
  • Sethos I.
  • Ramses II.
  • Tausret ...

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung